adeloga.de Norwegische Waldkatzen    
venditore Shop - powered by verkaeufertools.de
Startseite | Impressum

Themen
Nur eine Katze
Meine Mädels
Youngster
Meine Buben
Kastraten
Kitten/Babys
Bei uns Daheim
Presse
Veterinärmedizin
Zuchtziel
Ich über mich.
Abgabe/Preis
Links
Show
Im Freigehege
Katzengarten
Ehemalige
Kontakt
Trauer
Würfe
Notfall
Pläne
Ernährung
Shootings
Kleines Tagebuch
Gedanken zu Kastraten

Aktuelles

Norwegische Waldkatzen, sind ganz besonders liebenswerte Tiere. Man kann geteilter Meinung sein ob Tiere Intelligent sein können oder nicht. Die Norwegische Waldkatze ist es auf jeden Fall. Diese Tiere zu beobachten, zu sehen wie sie Probleme lösen. Auch mal darüber stehen können, ist einfach faszinierend. Wer einmal Norwegern ein Asyl bei sich gewährt hat, wird nie mehr ohne sie sein wollen.Der Spruch:" Katzen sind nicht alles in unserem Leben, aber sie machen es komplett" trifft auf diese Tiere zu.


HCM + GSD IV

Klicken Sie bitte hier um für uns zu voten.



Besucherstatistik
Online: 2
Besucher gesamt: 285922
Heute: 72
Gestern: 98
Ø Besucher pro Tag: 97
Ø Besucher pro Monat: 2918

Ihre IP: 54.80.87.62
Meine Buben

Europa Champion Quinn von Adeloga

Ja genau, absoluter Schwachsinn. Er passt eigentlich nur zu Orelie. Und trotzdem, ich hatte noch nie so ein knochenstarkes großes Kitten. Er wiegt jetzt mit 2 1/2 Jahren 8 Kilo, ohne fett zu sein. Seine Größe und Knochenstärke vererbt er auch sehr gut, wie man an seinen Nachkommen sehen kann. Und auch vom Typ her ist er wunderschön. Nun gut er dürfte ein wenig mehr weis haben. Aber das ist jammern auf sehr hohem Niveau. Quinn hat das ausgeglichene und unerschrockene Wesen seines Großvaters Issi geerbt. Er hat sich super in die Gruppe eingefügt. Leider ist die Freundschaft mit Babdi seit dem Tag als er Orelie deckte vorbei. Babdi greift Quinn an. Daher musste ich meine Tiere in 2 Gruppen aufteilen, Quinn und Namir leben zusammen, oft mit einen oder 2 der Mädchen. Auf Ausstellungen konnte er bisher sehr überzeugen.




Champion Namir Aswad de Maison Blanche

Wir haben einen neuen Prinzen.

Schon länger suchte ich einen bludsfremden black-tabby Kater.
Und immer bewunderte ich auf der FB seite von Samy einen wunderschönen silver-tabby, immer mit dem Gedanken wenn der black-tabby wäre.... mein Traum.
Und siehe da... auf einmal postete Samy den Bruder in black-tabby. Da war es um mich geschehen. Jedenfals zog unser Namir Anfang Juli bei uns ein.
Er ist genau das was ich mir vorstellte. Und noch dazu ein Oberschmuser, der sich innerhalb kürzester Zeit hier eingelebt hat.






(c) 2005-2018 by Ralf Schmitt

http://www.schmitt-soft.de